Willkommen bei panico

Panico Bücher

Panico Bücher

Mit einem schmalen Heftchen über die Lenninger Alb fing 1980 alles an, später haben wir uns dann so nach und nach die gesamte Schwäbische Alb einverleibt. Mittlerweile gibt es von Panico Sportkletter- und Boulderführer vom Hohen Norden bis in den tiefsten Schwarzwald, vom Elbsandstein bis nach Fontainebleau. Schon bald kamen dann aber auch die ersten Alpinführer heraus. Sie decken mittlerweile fast den gesamten Alpenbogen von Nizza bis Wien ab, die Nördlichen Kalkalpen haben wir sogar komplett im Sortiment. Aber auch wer im Winter – egal ob mit Brettern oder Zacken an den Füßen – in den Alpen unterwegs sein will, findet bei uns das Buch zum Sport.

Schon ganz früh haben wir uns den "Poeten des Abgrunds" gewidmet und immer wieder junge Autoren mit einer etwas anderen Sicht auf den Bergsport eine Chance veröffentlicht. Frech, sarkastisch, zuweilen etwas neben der Spur und mit einer gehörigen Portion Selbstironie kommt unsere Palette mit alpiner Literatur daher. Wenn die Auflagenzahlen stimmen, scheint ihr das auch zu mögen. Und dass der Kult-Comiczeichner Erbse bei uns seine Verlagssheimat hat, kommt auch nicht von ungefähr. Verschiedene alpine Lehrbücher, Bildbände, und Karten, die wir zum Teil in Zusammenarbeit mit unseren Partnerverlagen anbieten, runden das Programm ab.