Verwegen, dynamisch, erfolglos

Lieferzeit
1-3 Tage

Ein Buch für Bergsteiger, die vom Alpin-Buch-Einerlei die Nase voll haben.

SKU
978-3-926807-48-9
10,00 €
Inkl. 5% Steuern, exkl. Versandkosten

Kostenloser Versand in Deutschland ab zwei Büchern!

Magazin Klettern

 

Es ist eher selten, dass einem in der alpinen Belletristik etwas Neues unter die Augen kommt. Alpinhistorie, dramatische Expeditionsgeschichten und lässige Moverstories: Irgendwann ist alles gelesen. Denkste! Robert Rauch hat es mit seinem Erstlingswerk geschafft: So kompromisslos, so gnadenlos subjektiv und so ehrlich hat noch keiner vor ihm geschrieben. „Abgerechnet wird zum Schluss“, muss sich Rauch gesagt haben, und wie er hier mit seiner Heimat, seinen Kletterkumpanen und der verdorbenen Menschheit an sich abrechnet, ist schon große Klasse.

 



Land der Berge - 01/2009

 

Robert Rauch beschriebt im lockeren Stil Reinhard Karls die "Karriere" eines Bergsteigers, der abseits der üblichen Routen seine Welt der Berg eher in entlegenen und wenig frequentierten Gebieten der üblichen Kletterszene sucht. In kleinen Episoden nimmt er den Leser mit auf Klettertouren über den gesamten Globus und vermag zu bannen und zum Schmunzeln zu verleiten. "Verwegen, dynamisch, erfolglos" hebt sich wohltuend von den üblichen Heldensagen und Expeditions-Odysseen ab und zeichnet die Geschichte eines bergverrückten Menschen, der ehrlich und kompromisslos auch den Nicht-Erfolg feiert.

„Verwegen, dynamisch, erfolglos“ ist ein besonderes Buch. Nicht die Selbstdarstellung eines strahlenden Siegers und nicht die tiefenpsychologische Erforschung des Bergsteigens an sich. Es ist die Geschichte eines Menschen, der verrückt nach den Bergen ist und deshalb von vielen für verrückt gehalten wird. in Buch für Bergsteiger, die vom Alpin-Buch-Einerlei die Nase voll haben.

 

Mehr Informationen
Gewicht 0.260000
Verlag Panico Alpinverlag
Lieferzeit 1-3 Tage
Bibliographische Daten 5. Auflage 2009, 260 Seiten, 120 x 185 mm, Softcover
ISBN-13 978-3-926807-48-9
Leseprobe

Leseprobe Verwegen, dynamisch, erfolglos (PDF)

Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account

Robert Rauch

wurde im schwäbischen Lauingen geboren und zog im Alter von 5 Jahren mit seinen Eltern ins oberbayrische Mittenwald am Fuße des Karwendelgebirges. Dort und im Wettersteingebirge fing er im Alter von 12 Jahren an zu klettern. Mit 20 ließ er sich vom Freiklettern begeistern. Mit 30 durchstieg er zahlreiche extrem schwierige Routen auf 6000er in den Anden. Allein, frei, ohne finanzielle Unterstützung. Das Geld dafür verdiente er sich als selbständiger Landschaftsgärtner. Er verlegte seinen Wohnsitz nach Südamerika und machte dort das Abenteuer zum Beruf. Nebenbei baute er sich eine Selbstversorgerfarm mit biologischem Gartenbau auf, später kamen eine Schweinezucht, Fischteiche u.v.m. hinzu. 2005 wurde sein Lebenswerk ausgeraubt und niedergebrannt, er verlor die Heimat und kehrte nach Europa zurück. Er arbeitete eine zeitlang als Landschaftsgärtner in der Ostschweiz. Vor kurzem wagte er einen Neustart in Südamerika und hat einiges vor.

Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!