Neu

Skitourenführer Bayerische Alpen inkl GPS-Tracks

Skiführer Bayerische Alpen – die Münchner Hausberge

Lieferzeit: 1-3 Tage

26,80 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Artikelbeschreibung
Details

Die Bayerischen Alpen zwischen Tegernsee und Berchtesgaden gehören wohl zu den am stärksten frequentierten Tourenbergen der gesamten Alpen. Im nahen Ballungsraum München und im dicht besiedelten Alpenvorland ist eine große und aktive Tourengehergemeinde zuhause, die ihre Freizeit gerne im Tiefschnee zwischen Hirschberg und Watzmann verbringt und so auch ungewollt zu den Stammgästen bei den Staus auf der A 8 zählen dürfte. An vielen der vorgestellten Ziele ist man also nur unter der Woche allein – allerdings nur bei schlechtem Wetter. Der vorliegende Skiführer präsentiert über 140 Tourenziele, von der leichten "Feierabendroute" in den Vorbergen bis hin zur anspruchsvollen "Großen Reibn" in den Berchtesgadener Alpen. Selbstverständlich sind sowohl alle gängigen Klassiker als auch einige bisher den Locals vorbehaltene Schmankerln enthalten. Bei letzteren klappt's dann vielleicht auch mal mit dem Alleinsein.

 

Die passenden Karten zum Führer hier im Shop.

8 Kaisergebirge BY13 Mangfallgebirge West, Tegernsee, Hirschberg
BY14 Mangfallgebirge Süd Guffert, Unnütz, Juifen
BY15 Mangfallgebirge Mitte, Spitzingsee, Rotwand
BY16 Mangfallgebirge Ost - Wendelstein, Gr. Traithen
BY17 Chiemgauer Alpen West, Hochries, Geigelstein
BY18: Chiemgauer Alpen Mitte, Hochgern, Hochfelln
BY19 Chiemgauer Alpen Ost, Sonntagshorn
BY20 Lattengebirge, Reiteralm
BY21 Nationalpark Bergchtesgaden, Watzmann
BY22 Berchtesgaden, Untersberg

 

 

 

 

Autor

Stadler, Markus
Markus (Jahrgang 1972) ist ein klassischer Allrounder, der in allen Alpinsportdisziplinen unterwegs ist: Im Sommer beim Alpin- und Sportklettern - im Winter beim Skibergsteigen. Egal ob Genussrouten im 3. Grad, großzügige alpinen Touren höherer Schwierigkeiten oder anstrengende Skitour: Markus ist überall dabei. Häufig mit Gruppen verschiedener Alpenvereinssektionen, für die er sich als Kurs- und Tourenleiter engagiert.
Neben seinen Hausgebieten rund um Rosenheim stehen Frankenjura, Gardasee und die Mittelmeerinseln regelmäßig auf dem Reiseprogramm. Aber auch exotischere Ziele zwischen Spitzbergen, Kaukasus und Indien besucht er gerne.


Beruflich ist der selbständige Ein-Mann-Unternehmer auf mehreren Feldern tätig: Neben der Autorentätigkeit verdient der Diplom-Betriebswirt seine Brötchen mit verschiedenen Tätigkeiten in der Bergsport-Branche. Seine Homepage www.stadler-markus.de stellt für viele  Bergsteiger eine regelmäßige Informationsquelle dar.

 


Kletterführer Wilder Kaiser Niveaeu 3-6
Kletterführer Wilder Kaiser Niveaeu 6-10
Kletterführer Out of Rosenheim
Skitourenführer Bayerische Alpen
Skitourenführer Kitzbüheler Alpen
Skitourenführer Tuxer- und Zillertaler Alpen

Skitourenführer Best of Skitouren Band 1
Kletterführer Wilder Kaiser Gesamtband
Kletterführer Bayerische Alpen Band 1

Kletterführer Bayerische Alpen Band 2

Kletterführer Bayerische Alpen Band 3

Ziele

Tegernsee
Schliersee – Spitzingsee
Sudelfeld – Wendelstein
Kaisergebirge
Chiemgau – West
Chiemgau – Ost
Berchtesgaden
Reiteralm – Lofer – Hochkönig


Skitourengebiet A: Tegernsee
Fockenstein
Hirschberg
Hochplatte
Roßstein Reibn, Sonnberg
Schönberg
Seekarkreuz
Schildenstein
Risserkogel – Grubereck
Wallberg von Westen
Wallberg von Osten
Setzberg
Plankensteinrunde
Schinder
Bodenschneid vom Sutten

Skitourengebiet B: Schliersee – Spitzingsee
Lahnenkopf
Bodenschneid v. Neuhaus
Brecherspitz über die Freudenreichalm
Brecherspitz ü. d. Ankelalm
Bodenschneid – Brecherspitz vom Spitzingsee
Roßkopf – Stümpfling
Stolzenberg
Jägerkamp vom Spitzingsee
Rotwand Reibn, Rotwand
Rauhkopf
Lämpersberg
Jägerkamp von Aurach
Heißenplatte
Aiplspitz von Geitau
Hochmiesing von Geitau
Auerspitz durch den Soingraben
Hinteres Sonnwendjoch

Skitourengebiet C: Sudelfeld – Wendelstein
Breitenstein
Schlipfgrub Reibn
Hochsalwand
Wendelstein von Brannenburg
Schreckenkopf – Dümpfel
Wildalpjoch
Lacherspitze
Wendelstein von Süden
Trainsjoch – Semmelkopf
Großer Traithen von der Rosengasse
Großer Traithen vom Waldparkplatz Tatzelwurm
Brünnsteinschanze
Brünnstein
Peterskopf (Brünnstein-Nordflanke

Skitourengebiet D: Kaisergebirge
Weinbergerhaus
Wiesberg, Kopfkraxen
Schneekar
Treffauer
Rote-Rinne-Scharte
Ellmauer Tor – Hintere Goinger Halt
Herrenstein
Östl. Hochgrubachkar
Schneebühel
Griesener Kar, Goinger Törl
Griesener Kar – Westl. Hochgrubachspitze u.a.
Hoher Winkel – Kopftörl
Kaiserexpress
Feldberg
Scheibenkogel
Unterberghorn
Heuberg
Roßkaiser
Winkelkar
Scheiblingsteinkar
Pyramidenspitze
Petersköpfl Einserkogel

Skitourengebiet E: Chiemgau West
Kranzhorn
Heuberg
Feichteck
Hochries von Grainbach
Abereck, Predigtstuhl u.a.
Zinnenberg
Spitzstein
Kampenwand
Weitlahner, Aschentaler Wände von Hainbach
Mühlhornwand
Geigelstein von Westen
Haindorfer Berg – Erlbergkopf
Hochplatte
Bauernwand
Weitlahner, Aschentaler Wände von Schleching
Geigelstein von Schleching
Breitenstein
Karkopf
Brennkopf
Wandberg – Karspitze

Skitourengebiet F: Chiemgau Ost
Hochgern
Hochfelln von Kohlstadt
Hochfelln von Ruhpolding
Gröhrkopf
Haaralmschneid
Unternberg – Brandl
Rauschberg – Streicher
Hörndlwand
Fellhorn
Dürnbachhorn vom Seegatterl
Dürnbachhorn aus dem Heutal
Reifelberge
Sonntagshorn – Peitingköpfl
Gamsknogel
Zwiesel – Zennokopf von Jochberg
Zennokopf – Zwiesel von Adlgaß

Skitourengebiet G: Berchtesgaden
Götschenkopf
Hochalm
Steinberg
Blaueis, Blaueisspitze – Hochkalter
Ofental – Schönwandeck
Hochkalter
Steintal – Ofentalhörndl
Sittersbachtal – Steintalhörndl
Vorderberghörndl
Hocheisspitze
Hundstod Reibn
Watzmanngugel
Hocheck
Watzmannkar
Eisgraben, Hocheis
Kärlingerhaus
Funtenseetauern
Breithorn – Schönegg
Kleine Reibn – Schneibstein
Große Reibn
Hohe Roßfelder
Jenner
Hoher Göll – Hohes Brett
Kehlstein
Purtschellerhaus
Roßfeld
Salzburger Hochthron

Skitourengebiet H: Lofer – Reiteralm – Hochkönig
Großer Weitschartenkopf
Wagendrischelhorn
Edelweißlahner u.a.
Loferer Skihörndl
Schneegrubenhörndl
Birnhorn
Seehorn
Kammerlinghorn
Buchauer Scharte – Nördlicher Mannlkopf
Torscharte – Marterlkopf
Hochkönig vom Arthurhaus
Westlicher Schoberkopf
Hochkönig über die Ostpreußenhütte

Zusatzinformation
Zusatzinformation
Gewicht 0.4050
Verlag Panico Alpinverlag
Lieferzeit 1-3 Tage
Bibliographische Daten 4. Auflage 2019, 296 Seiten, 120 x 185 mm, Softcover, komplett 4 Farbig
ISBN-13 978-3-95611-110-5
App Nein
Leseprobe

Leseprobe Skitourenführer Bayerische Alpen (PDF)

Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein