Willkommen bei panico

Kletterführer Pfalz

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Kletterführer Pfalz – nicht nur die Sachsen können Sandstein.

Lieferzeit: 1-3 Tage

Verfügbarkeit: Auf Lager

39,80 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikelbeschreibung

Details

In den schier endlosen Wäldern zwischen Landau, Pirmasens und französischer Grenze findet man das nach dem Elbsandsteingebirge bedeutendste deutsche Sandsteinklettergebiet. Und eins der schönsten obendrein. Das Gesamtangebot überzeugt einfach: Eine malerische Landschaft mit mittelalterlichen Burgen und hübschen Fachwerkdörfchen, eine abwechslungsreiche Gastronomie mit leckerer regionaler Küche und gutem Wein, preiswerte Unterkünfte und einer fast unüberschaubaren Anzahl an Klettermöglichkeiten. Der rote Sandstein bietet eine große Formenvielfalt: Herbe Risslinien findet man hier ebenso, wie wunderbar strukturierte Wabenwände oder glatte Reibungsplatten. Aber die Pfalz ist auch ein sehr traditionsbewusstes Klettergebiet, man merkt das sofort, wenn man am Einstieg steht: Es stecken etwas weniger Haken respektive Ringe, als man es zum Beispiel aus Franken gewohnt ist. In puncto Sicherheit ist also der Selbstversorger gefragt: Keile und Cams sind in der Pfalz Pflicht-Accessoires an jedem Klettergurt. Wer sich darauf einlässt, wird mit traumhaft schönen Klettereien belohnt, seien es die großen Pfalz-Klassiker oder auch moderne Sportklettereien. Und übrigens: Der Saumagen schmeckt auch besser, als sein Name klingt. 

 

Autor

Jens Richter

Sabine Tittel

Ziele

Annweiler Gebiet
Rinnthaler & Wilgartswiesener Gebiet
Luger Gebiet
Hauensteiner Gebiet
Vorderweidenthaler Gebiet
Busenberger Gebiet
Bärenbrunner Tal
Erfweiler Gebiet
Dahner Gebiet
Bruchweiler & Bundenthaler Gebiet
Schönauer & Eppenbrunner Gebiet
Hinterweidenthaler bis Clausener Gebiet

 

 

Alle Felsen von A bis Z

 

A
Adelsfelsen
Anebos
Asselstein

 

B
Backelstein
Bavariafels
Birkelfelsen
Braut & Bräutigam
Bruchweiler Geiersteine
Buchholzfelsen
Buhlsteine
Buhlsteinpfeiler
Burghaldefels
Büttelfels

 

C
Clausener Platte

 

D
Dahner Kuckucksfelsen
Dahner Wachtfelsen
Dimbergpfeiler (Wehrfelsen)
Dingentalturm
Drei Felsen
Drei Steine
Dürrensteine (Maria & Friedrich)
Durstigfelsen

 

E
Eilöchelfelsen
Engelmannfels
Eppenbrunner Altschlossfelsen
Eselsfels

 

F
Felixköpfel
Fensterfels & Bindersbacher Turm
Fischfelsen
Fladensteine
Frohndellpfeiler

 

G
Glasfelsen
Gräfenhausener Sommerfelsen
Großer Hahnstein

 

H
Haselstein
Haubenthaler Fels
Heegerturm
Heidenpfeiler
Heufels
Hinterweidenthaler Steinbruch
Hochstein
Hoher Kopf (Dimfels)
Höllenfelsen
Honigfels
Hülsenfelsen
Hundsfels

 

J
Jungfernsprung
Jungturm & Münzfels

 

K
Kahler Fels
Kaltenbacher Teufelstisch
Kapellenfels
Kippkopffelsen (Geißenfelsen)
Kisselbachwand (Hexenfels)
Klosterfels
Kostenfels
Kreuzfels
Kuckucksfels
Kufenberg
Kuhfels
Kumbtfels

 

L
Lämmerfelsen
Laubendöllwand
Lauterschwaner Rappenfels
Luger Friedrich
Luger Geiersteine

 

M
Mittlere Deichenwand
Mühlfels

 

N
Napoleon
Nedingfelsen
Nonnenfels

 

O
Östliche Kesselwand

 

P
Pferchfeldfelsen

 

R
Rappenwand
Rauhbergpfeiler
Retschelfelsen
Rindsberg-Westpfeiler
RinnthalerFalkenturm
Rödelstein
Rotenrumer Eck
Rotgraue Wand
Rötzensteinpfeiler
Rotzollwand
Rumbachtalplatte

 

S
Sängerfels
Saufels
Schafsfelsen
Schmalbühler Felsen
Schönauer Hirtsfels
Schönauer Pfaffenfels
Schulerturm
Schützenwand
Spirkelbacher Rauhfels
Steiner Nadel (Käshafen)
Stephanstürme
Sternfels
Strackfelsen

 

T
Trifels

 

W
Weiherwände
Westliche Kesselwand
Westlicher Schlossbergturm
Wilgartisplatte
Wilgartswieser Raubergpfeiler

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Gewicht 0.9400
Verlag Panico Alpinverlag
Lieferzeit 1-3 Tage
Bibliographische Daten 4. Auflage 2013, 576 Seiten, 148 x 185 mm, Softcover, komplett 4 Farbig
ISBN-13 978-3-95611-003-0
Leseprobe

Leseprobe Kletterführer Pfalz (PDF)

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich