Fisch sucht Fels

Von der Absurdität norddeutschen Bergsteigens.

Lieferzeit: 1-3 Tage

14,80 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Panico Alpinverlag
Artikelbeschreibung
Details

Was bewegt die Bewohner der baumlosen, brettebenen Steppen in den Weiten Norddeutschlands, Berge zu besteigen? Obwohl es dort keine gibt. Und was kann dabei so alles schief gehen? 14 teils spannende, teils skurrile Geschichten von heldenhaftem Tun und grandiosem Scheitern an teils exotischen Schauplätzen: von Adrspach bis Helgoland, vom Aconcagua bis zum Half Dome – lasst euch überraschen! Es erwarten euch 272 prallgefüllte Seiten mit vielen Farbfotos.

 

Zusatzinformation
Zusatzinformation
Gewicht 0.3400
Verlag Panico Alpinverlag
Lieferzeit 1-3 Tage
Bibliographische Daten 1. Auflage 2015, 272 Seiten, komplett vierfarbig, 120 x 185 mm, Softcover
ISBN-13 978-3-95611-038-2
App Nein
Leseprobe

Leseprobe Alpinliteratur Fisch sucht Fels (PDF)

Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein
Wirklich oben bist du nie Wirklich oben bist du nie
10,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Mit alles und scharf Mit alles und scharf
10,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Abgründe Abgründe
10,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Poeten des Abgrunds Poeten des Abgrunds
10,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten