Boulderführer Alpen en bloc - Band 1

Lieferzeit
1-3 Tage

Boulderführer Alpen en bloc - Band 1. Die Bouldergebiete der Alpen westlich des Brenners. | Boulder guide book Alpen en bloc 1. Bouldering in the alps.

SKU
978-3-95611-073-3
39,80 €
Inkl. 5% Steuern, exkl. Versandkosten

Kostenloser Versand in Deutschland ab zwei Büchern!

Don´t be like Jerry

 

 
3D-Magazin 2011
(Zeitschrift der OEAV-Jugend)
 
Viele Boulderer suchen ihr Glück rund um die Alpen in den Mittelgebirgen. Sei es im weniger hautschonenden Sandstein Fontainebleaus oder in den scharfen Löchern des Frankenjura. Bouldern als eigenständige Bergsportdisziplin erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit, jedoch wissen viele gar nicht, dass es auch im Herzen der Alpen die unterschiedlichsten Bouldergebiete gibt. Das Zillertal und das Val di Mello mögen unter den meisten ja noch .bekannt sein, jedoch sind die anderen "Alpenmekkas" der kleinen Griffe und steilen Wände oft nicht in der Führerliteratur beschrieben. Mit der Führerreihe "Alpen en bloc 1 +2" werden die schönsten und abwechslungsreichsten Bouldergebiete von den Westalpen bis zu den östlichen Alpenausläufern im Wiener Süden beschrieben. Die beiden Auswahlführer sind grob aufgeteilt in West und Ost (1 +2), wobei die geographische Trennungslinie ungefähr von Nord nach Süd durch Innsbruck führt. Der grundsätzliche Aufbau der Bücher ist nicht überdurchschnittlich innovativ, da die Kategorien, die zur Beschreibung herangezogen werden, sich mit anderen Führern decken. Die detaillierte Beschreibung der einzelnen Blöcke erfolgt mit kleinen Bildern, auf denen die Boulder eingezeichnet sind. Unter den Bildern findet man die jeweiligen Schwierigkeitsgrade in französischer Bewertung. Die einzelnen Gebiete sind über die üblichen Kriterien, wie geeignete Jahreszeit, Lage (Höhe), Absprunggelände, Ausrichtung, Kinderfreundlichkeit und Zustieg kategorisiert. Einen durchaus schönen und hilfreichen Parameter stellt die Bewertungskategorie Ambiente dar. Hier wird der landschaftliche Kontext des jeweiligen Gebiets, wie Panorama, Lage etc. mit einbezogen und gibt dem Besucher die Möglichkeit den Reisewunsch auch anhand von alternativen Gegebenheiten auszuwählen. Auf dem hinteren Cover ist eine Übersichtskarte über alle Gebiete zu finden.
 
Als Fazit ist festzuhalten, dass dieser sehr gelungene Führer eine gute Auswahl der schönsten Bouldergebiete in den Alpen für den Leser bereit hält. Gut strukturierte Beschreibungen der Boulder und ansprechende Bebilderung machen diese Führerreihe zu einer runden Sache. 

Ob für Einheimische, Boulderer mit Vorliebe für alpine Umgebung oder Alpinisten, die zwischen zwei Bergtouren auch gerne mal gediegen Bouldern wollen: "Alpen en bloc" liefert Material genug für Bouldertage ohne Ende.
Der zweibändige Führer bringt sportliches Klettern, urwüchsige Natur und chilliges Miteinander gekonnt unter eine Mütze und stellt die besten Spots zwischen Luzern und Bozen vor: Block für Block, Zug um Zug. Interviews mit den Haupterschließeren und Portraits der prägenden Protagonisten runden das potentielle Standardwerk ab.
Die Auswahl von "Alpen en bloc - Band 1" reicht vom Allgäu über das Magic Wood, das Gotthardt- und Sustengebiet, das Murgtal bis hinunter nach Arco - um nur einige der eingeschlossenen Spots zu nennen. Crashpad zusammenklappen, Schuhe und Kalk einpacken, los geht's!

 

Wether you’re a local, a boulderer loving alpine surroundings or an alpinist enjoying a perfect day’s bouldering between big alpine routes: The new boulder guidebook „Alpen en bloc“ will give you plenty of ideas and enough information to fill many days with intense bouldering. Topos and maps are of the utmost quality and accompanied by detailed descriptions and many tips for the different areas.
Volume 1 of „Alpen en Bloc“ covers many famous areas, such as Magic Wood or the boulders of the Gotthard- and the Sustenpass, but also lesser known spots like the Allgäu in Bavaria, the Swiss Murgtal or boulders around the famous climbing area of Arco. Pack your chrashpad, shoes and chalk bag, get the book – and go for it!

 
 
Mehr Informationen
Gewicht 0.830000
Verlag Panico Alpinverlag
Lieferzeit 1-3 Tage
Bibliographische Daten 4. Auflage 2017, 576 Seiten, 148 x 185 mm, Softcover, komplett 4 Farbig
ISBN-13 978-3-95611-073-3
App

Dem Führer liegt ein Downloadcode für eine kostenlose Anwendung für iOS und Android bei. Ihr bekommt damit alle im Kletterführer enthaltenen Topos in Form einer App für euer Smartphone 3 Jahre gratis dazu. Wenn ihr Fragen zu der App habt, wendet euch bitte direkt an das Team von Vertical-Life.

Leseprobe

Leseprobe Boulderführer Alpen en bloc 1 (PDF)

Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account

Florian Wenter & Lorenz Delago

Schweiz
Magic Wood
Murgtal
Sustenpass
Gotthard

 

Deutschland
Allgäu
Kochel

 

Österreich
Vils
Silvapark

 

Italien
Val di Mello
Daone
Arco

 

Murgtal

Felssturz im Murgtal. Im Sektor See ist das Bouldern bis auf Weiteres nicht mehr erlaubt. Bitte haltet euch daran und sucht euch andere Blöcke. Weitere Infos und News gibts hier

 

Tumpen

Zustieg gesperrt. Bis auf weiteres bitte NICHT in Tumpen bouldern! Weitere Infos und News gibts hier

 

2. Auflage Alpen en bloc 1

Korrekturen zu den Detailkarten von Sektor A und Sektor B in Tumpen.

Hier die neuen Übersichtskarten als PDF zum ausdrucken.

 

 

Save Bouldering

Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!