Hart am Trauf

Lieferzeit
vergriffen

Die umfassende Chronik zum Klettern auf der Schwäbischen Alb.

SKU
978-3-936740-04-2
19,80 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten

Kostenloser Versand in Deutschland ab zwei Büchern!

ALPIN - 02/2004

Seit über 100 Jahren wird auf der Schwäbischen Alb geklettert. Jetzt hat Nicho Mailänder, schwäbischer Pionier der Sportkletterbewegung, mit "Hart am Trauf" die Geschichte des Kletterns auf der Alb und ihrer oft eigenwilligen Protagonisten vorgelegt. Ein lebendiges Porträt von der Alb und vom Klettern im Wandel der Zeit.

Von den Anfängen im Roggental bis zum Gang durchs (Boulder-) "Fegefeuer". Über 200 – oftmals historische – Schwarz-Weiß-Bilder und mehr als 50 aktuelle Farbbilder runden die umfassende Chronik zum Klettern auf der Schwäbischen Alb ab.

 

 

Mehr Informationen
Gewicht 1.240000
Verlag Panico Alpinverlag
Lieferzeit vergriffen
Bibliographische Daten 1. Auflage 2003, 192 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag, 300 x 220 mm
ISBN-13 978-3-936740-04-2
Leseprobe

Leseprobe Hart am Trauf (PDF)

Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account

Nicholas Mailänder

wurde 1949 in Stuttgart geboren. Klettert auf der Schwäbischen Alb seit er 14 ist. Später machte er dann auch die Alpen unsicher und sammelte fleißig große Routen in den Dolomiten und den Westalpen. In den Dolomiten und anderswo gelangen ihm schon früh freie Begehungen schwerer Wege. Von 1991 bis 1999 leitete er beim Deutschen Alpenverein den Arbeitsbereich Klettern und Naturschutz. Er lebt als freier Schriftsteller in München.

Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!