Willkommen bei panico

Deutschland

Deutschland

Wir wollen jetzt gar nicht erst versuchen, die geographische Lage Deutschlands schönzureden. Klar gibt's rund um das Mittelmeer irgendwie mehr Felsen und das Wetter ist dort zumindest phasenweise angenehmer. Vor allem im November. Aber so ist das nun mal, wir wohnen hier und nicht in Siurana, La Palud oder Antalya. Und mal ehrlich: Soo schlecht sind die deutschen Klettergebiete nun auch wieder nicht. Was vor allem beeindruckt, ist die Vielfalt und Vielgestaltigkeit der Felsreviere: Da sind die schier endlosen norddeutschen Klippenreihen aus Wunder-Dolomit und die verwunschen Sandsteintürme und Steinbrüche des Göttinger Waldes. Nur einen Steinwurf weiter locken bullige Harzer Granitburgen auf Reibungsfans.

Die himmelhohe Elbsandsteintürme als eines der schönsten Felsreviere der Welt, das fränkische Löcherparadies, urige schwäbische Albfelsen, die Urgesteinsriffe am Battert, rote Pfalztürmchen über grünen Wäldern, einsame Schwarzwaldtäler und viele andere mehr. Und das waren jetzt nur die Sportklettergebiete. Nicht unerwähnt bleiben soll auch, dass Deutschland ein hübsches Stückchen Alpenlandschaft auf seinem Gebiet weiß, wo man ebenfalls vortrefflich Bergsport betreiben kann. Winters wie Sommers. Mit Seil und Tourenski, Mountainbike und Camelot, Crashpad und Wanderrucksack. Und selbstverständlich: Die passenden Bücher dazu haben wir.

Artikel 1 bis 45 von 67 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 45 von 67 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2